Archiv | Oktober, 2015

Die Flüchtlingskrise als Resultat der größten politischen Fehlleistung nach dem Zweiten Weltkrieg

23 Okt

Die Flüchtlingskrise ist die größte Herausforderung und selbst induzierte Katastrophe nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie ist die Folge eines gesellschaftspolitischen Nihilismus als Ausfluss einer „Postmoderne“, die demokratisch-rechtsstaatliche Werte missachtete, in einem widersprüchlichen „Humanismus“ die Welt in Opfer und Täter einteilt und zu abstrusen politischen Ergebnissen führt. Das Problem ist, dass Institutionen, Medien und breite Gesellschaftsschichten von diesem konfliktfördernden Kulturrelativismus durchzogen worden sind.

Folgende Beiträge liegen bis dato vor:

Weitere Analysen folgen.

„I do the very best I know how – the very best I can; and I mean to keep doing so until the end. If the end brings me out all right, what’s said against me won’t amount to anything. If the end brings me out wrong, ten angels swearing I was right would make no difference.” Abraham Lincoln

Advertisements